Hallo ihr Lieben,

lange war es still hier auf der Homepage, vor allem im Blog… in den letzten Wochen bin ich erstmal richtig im neuen Zuhause angekommen und habe alles sehr ruhig angehen lassen. Mittlerweile hatte ich aber viele wunderschöne Shootings, aus denen ich euch jetzt nach und nach etwas zeigen werde.

Beginnen möchte ich mit einem Familienshooting bei dem es mich ganz besonders freut das ich die Bilder zeigen darf.  Jeanette und ihre Familie haben sich vor ein paar Wochen mit mir im schönen Bagno getroffen. Wir hatten ein ganz traumhaftes Wetter und ein super schönes entspanntes Shooting.

Diese Familie war für mich irgendwie eine kleine Vorzeigefamilie, wie wichtig es für die Bilder ist, dass die ganze Familie mitmacht. Beide Kinder waren super liebenswert und aufgeweckt, haben mich direkt ganz freudig begrüßt und wir haben uns erstmal kennengelernt. Dann sind wir losgezogen, haben uns ein Schattenplätzchen gesucht und erste Bilder gemacht. Zwischendurch wurde gespielt, rumgealbert, die Eltern veräppelt, gegenseitig gekitzelt und gelacht – alles das war ganz natürliche und lockere Familienbilder ausmacht. Die Eltern haben ihren beiden Mädels ganz viele Freiheiten gegeben, waren super ruhig und entspannt beim Shooting und haben ihre Mädels auch einfach mal machen lassen… ganz wichtig aber : Wenn die beiden zwischendurch zu sehr aufgedreht sind haben die Eltern sie auch immer wieder zurück auf den Boden geholt. Das ist wirklich so ein gesunder Mix…. eine entspannte Runde laufen, miteinander toben und spielen, aber ohne das die Stimmung kippt!!!

Bei den beiden Mädels ging das auflockern wirklich super schnell, bei anderen Kindern dauert das Kennenlernen wesentlich länger, aber mit jedem sind genau solche Bilder möglich, wenn sich alle so zeigen wie sie sind und man sich einfach Zeit lässt und den Kindern Freiheiten und auch Grenzen gibt.

Ich danke euch für dieses wunderschöne Shooting!!!